Wandlampen: Mehr als nur eine wichtige Lichtquelle

Für jeden Menschen wirkt indirektes Licht angenehm, denn es sorgt für eine wohnliche und behagliche Raumatmosphäre. Wandleuchten sind geradezu prädestiniert dafür, um eine indirekte Beleuchtung zu schaffen. Als Reflexionsfläche dient hierbei die Wand. Strahler an der Lampe können einzelne Wandbereiche punktuell beleuchten und somit gewisse Akzente setzen.Weiterlesen

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 85 Artikeln)
Kategorie Wandlampen

Der gesamte Wandeindruck lässt sich durch die Lichtkegelabschnitte hervorheben und betonen. Ist hingegen ein offener Raumeindruck erwünscht und keine Betonung der Wand, ist eine übergangslose und gleichförmige Wandbeleuchtung sinnvoll. Eine Blendung lässt sich mit einer Wandleuchte vermeiden, die eine vertikale Beleuchtung abgibt.

Sie können in dunklen Fluren den Weg weisen und im Badezimmer als Spiegelwandleuchte das Gesicht beleuchten. Neben einem gemütlichen Leseplatz können Wand-Leseleuchten unterstützen und dem Raum eine gewisse Grundhelligkeit spendieren, sodass das Auge vor einer schnellen Ermüdung geschützt ist. Wandlampen sind in den verschiedensten Ausführungen erhältlich.

Damit sie wirken können, benötigen sie entsprechenden Platz. Sie können mit einem gerichteten Lichtkegel eine freie Wandfläche inszenieren und eine kleine oder große Fläche - je nach Abstrahlung - mit Licht versorgen.

Soll die Wandleuchte eine Leselampe haben?

Weil Wandleuchten eher für eine indirekte Beleuchtung in der Wohnung sorgen, gibt es mittlerweile zahlreiche Leuchten, die mit einem Lesearm versehen sind. Eine Leselampe mit flexiblem Schwanenhals und der energiesparender LED-Technik verbindet zielgerichtete Lesebeleuchtung.